Handebene

.

RLK0010- Motorsteuermodul 1x2stufig, I/II/Stör.
Autoansteuerung 24VAC/DC,15mA

Produktbild:
Vorderansicht
Produktbild:
Rückansicht
Artikelgruppe: 0081Artikelnummer: 00001224

Die Steuerkarte RLK.... dient als Handbedienebene mit Notfunktion zur Ansteuerung von ein bis zwei 2-stufigen Motoren. Für jeden Antrieb ist ein Drehschalter mit den Stellungen Auto-Aus-St.1-St.2 eingebaut. Die Schalterstellungsrückmeldung ist in Stellung Automatik auf Klemmleiste geführt. Wird die Örtlichmeldung (Aus-St.1-St.2) benötigt, so ist als Typenzusatz -HO anzugeben. Zur Signalisierung der Rückmeldung vom Leistungsschütz sind grüne Leuchtdioden eingebaut. Für Störmeldungen stehen rote LED's zur Verfügung, die bei Ansteuerung auf dem Zentralmodul RSM eine Sammelstörmeldung erzeugen. Die LED's werden mit +24V DC/AC angesteuert. Mit einem potenzialfreien Kontakt je Steuereinheit können Leistungsschütze direkt geschaltet werden (Kontaktbelastung beachten). Die Relaiskontakte der Schaltstufen sind intern verriegelt. Die Ansteuerung der Relais in Schalterstellung Auto erfolgt von der DDC/SPS mit +24V DC/AC. Bei Ausfall des Reglers ist die Anlage über die Steuerschalter zu bedienen. Die Lampentestschaltung erfolgt über das Modul RSM und das steckbare 5-polige Bussystem. RLK0010 - 1 Antrieb RLK1010 - 2 Antriebe

Bitte loggen Sie sich ein um diesen Artikel zum Warenkorb hinzuzufügen und zu bestellen.
Datenblätter:Beschreibung Beschreibung
Ausschreibungstext Ausschreibungstext
Technische Daten Technische Daten
Datenblatt Datenblatt