RAG5040- Analogmodul 4x 0(2)-10V,Steuerschalter
Invertierbar;Trendanzeige nach Intensität

Produktbild:
Vorderansicht
Produktbild:
Rückansicht
Artikelgruppe: 0070Artikelnummer: 00002167

Analoggeber-Modul für 1 bis 4 Antriebe Das Analoggebermodul dient als Handbedienebene mit Notfunktion für 1 bis 4 Analogausgänge von Regelgeräten oder DDC-Systemen, die durch Handeingriff übersteuert werden müssen. Mit dem Drehschalter "Auto-Zu-Auf-Poti" wird die Funktion des jeweiligen Ausganges vorgewählt, wobei in Automatik-Stellung das Signal vom Regelsystem bestimmt wird. In den Stellungen "Zu" und "Auf" wird der minimale bzw. maximale Ausgangswert eingestellt, und in Stellung "Poti" kann mit dem eingebauten Potentiometer das Ausgangssignal stufenlos eingestellt werden. Die Höhe der Ausgangsspannung wird je Kanal durch eine LED in Hell-/Dunkelschaltung angezeigt. Die Funktionsweise kann je Ausgang über Jumper als 0-10V, 10-0V, 2-10V und 10-2V gewählt werden. An Klemme 43 stehen 10 V DC für Frostschaltung etc. bereit. Jeder Ausgang ist mit bis zu 10 mA belastbar. Von jedem Schalter ist die Automatikstellung potenzialfrei auf Klemme geführt. Wird die Örtlichmeldung benötigt (Zu-Auf-Poti), ist als Typenzusatz -H0 anzugeben. RAG5010 - 1 Analogausgang RAG5020 - 2 Analogausgänge RAG5030 - 3 Analogausgänge RAG5040 - 4 Analogausgänge

Bitte loggen Sie sich ein um diesen Artikel zum Warenkorb hinzuzufügen und zu bestellen.
Datenblätter:Beschreibung Beschreibung
Ausschreibungstext Ausschreibungstext
Technische Daten Technische Daten
erweiterte Dokumentation erweiterte Dokumentation
Datenblatt Datenblatt